Energie-Beratung

BEG 2021: Modernisieren, Umwelt schonen und sparen

Die neue "Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)" knüpft an die großzügigen Förderungsmaßnahmen des Klimapakets der Bunderegierung an:

Wenn Sie Ihre bestehende Heizungsanlage durch ein effizienteres und klimafreundlicheres Heizungssystem ersetzen möchten, können Sie mit Prämien von bis zu 45% rechnen. Basiert dieser Schritt auf einem individuellen Sanierungsfahrplan, kommen weitere 5 % hinzu. Insgesamt sind also Förderungen in Höhe von bis zu 50% möglich. Es gab nie einen günstigeren Zeitpunkt, um sich von seiner alten Heizung zu verabschieden.

Adresse und Kontakt

Rolf Kirchgäßner GmbH
Wendelin-Rauch-Straße 4
97896 Freudenberg

T (0 93 75) 2 84
info@kirchgaessner-gmbh.com

Wer momentan seine Heizungsanlage modernisiert, schlägt drei Fliegen mit einer Klappe: Er spart Investitionskosten, reduziert Energiekosten und tut Gutes für die Umwelt.

Quelle: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Tabelle mit einer Übersicht zur Bundesförderung für effiziente Gebäude

Zuschüsse für klimafreundliche Heizungsanlagen

Wenn Sie sich bei der Modernisierung für ein Erneuerbares Energiesytemen wie beispielsweise eine Wärmepumpe, eine Biomasseanlage, eine,mit erneuerbaren Energien betriebene, Hybridheizungen oder ähnliche entscheiden, können Sie mit einem Zuschuss von 35% Ihrer Investitionskosten rechnen. Die Installation von Gas-Hybridanlagen oder Solarthermieanlagen wird währenddessen mit einem Zuschuss von 30 Prozent gefördert.

Gas-Brennwertheizungen, die später noch mit einer erneuerbaren Wärmeerzeugung (Renewable Ready) kombiniert werden können, werden mit 20 Prozent bezuschusst. 

Austauschprämie für Ölheizungen

Für den Austausch der alten Ölheizung durch eine Gas-Hybridanlage, eine Wärmepumpe, eine Biomasseanlage oder eine, mit erneuerbaren Energien betriebene, Hybridheizung, erhalten Sie zusätzliche 10 %.  erhält eine Austauschprämie von zusätzlich 10 Prozentpunkten. Wird also eine Ölheizung durch ein komplett erneuerbares Energiesystem, wie zum Beispiel eine Wärmepumpe oder eine Holzheizung, ersetzt, beträgt der Zuschuss insgesamt 45 Prozent der Investitionskosten. Beim Austausch des alten Ölkessels durch eine Gas-Hybridheizung mit erneuerbarer Wärmeerzeugung werden immerhin noch 40 Prozent gefördert.

Individueller Sanierungsfahrplan (iSFP)

Liegt Ihren Sanierungsmaßnahmen einer individueller Sanierungsfahrplan (iSFP) zugrunde, können Ihnen zusätzliche %% Zuschuss gewährt werden. 

Maßnahmen von der Steuer absetzen

Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, energetische Sanierungsmaßnahmen von der Steuer abzusetzen. Dies gilt seit Januar 2020 für folgende Vorhaben:

Generell gilt hier: Über drei Jahre dürfen 20% von bis zu 200.000 Euro Investitionssumme abgeschrieben werden (maximal 40.000 Euro). Dabei können im ersten und zweiten Jahr jeweils 7% (maximal 14.000 Euro) und im dritten Jahr 6% (maximal 12.000 Euro) geltend gemacht werden.

In Zukunft sollen auch die Kosten für einen Energieberater als Teil dieser Aufwendungen zählen. Diese können dann sogar zu 50% von der Steuerschuld abgezogen werden.

Förderung von Blockheizkraftwerken, Brennstoffzellen und Batteriespeichern

Auch Blockheizkraftwerke, Brennstoffzellen und Stromspeicher werden mit Investitionszuschüssen gefördert. Dabei richtet sich die Höhe der Förderungen nach der elektrischen Leistung der Anlage.

Solvis Referenzhaus Förderung

Heizungsmodernisierung von Würzburg bis Frankfurt (Main). Rufen Sie uns einfach an:

T (0 93 75) 2 84

Online-Anfrage

Mann

Die richtige Heizung finden

Weitere Informationen rund um das Thema Heizungsmodernisierung, Heizkosten und Energie-Beratung:

 

Handwerker in Aktion

Schritt für Schritt zur
neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Experten leicht in wenigen Schritten realisieren und erhalten.

Heizungsumbau

 

Energie-Experten Gruppenbild

Energie-Experten behalten den Überblick

Ein guter Energie-Experte führt die Planungen des Konzeptes selbst aus und koordiniert den Einsatz aller Gewerke aus einer Hand.

Energieberatung

 

Was Wärme wert ist | Heizungskosten

Heizungen gibt es für jeden Geldbeutel

Für eine erste Kosteneinschätzung hat der bad & heizung-Fachbetrieb die verschiedenen Anlagentypen in drei Kategorien zusammengefasst.

Heizungskosten

BEG 2021: Bis zu 50 % Zuschuss für klimafreundliche Heizungssysteme

Der Austausch von Heizungsanlagen wird durch effizientere und klimafreundlichere Heizungssysteme mit hohen Prämien gefördert. Hier erfahren Sie mehr: 

Heizungsförderung

Hand