Zehnder Comfobox

Die Energiezentrale mit der Zehnder ComfoBox nachhause holen

Ein angenehmes und vor allem gesundes Raumklima steigert die Wohnqualität in den eigenen vier Wänden. Die Zehnder ComfoBox bildet hierfür die zusammengefasste Energiezentrale und beinhaltet eine grundlegende Haustechnik, die sowohl Kühlung, Lüftung, Warmwasser-Bereitstellung und Heizung umfasst. 
 

Alle Einzelfunktionen arbeiten dank innovativer Technik Hand in Hand zusammen. So wird Ihnen ein sicherer und reibungsloser Fortgang gesichert. 

BEG 2021: Bis zu 50 % Zuschuss für klimafreundliche Heizungssysteme

Der Austausch von Heizungsanlagen durch effizientere und klimafreundlichere Heizungssysteme mit hohen Prämien gefördert. Hier erfahren Sie mehr: 

Heizungsförderung

Hand

Umfassendes Leistungspaket

Ein ideales Klima stellt die Grundlage eines angenehmen Lebens dar. Das Raumklima hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab, zu denen vor allem die Wärmeversorgung, die Kühlung und eine stabile Lüftung zählen. Mit der Zehnder ComfoBox erhalten Sie all diese Eigenschaften in nur einer kompakten Anlage.

Platzsparende Energiezentrale

In der Zehnder ComfoBox werden Lüftungsanlage und Wärmepumpe miteinander vereint. Damit bildet sich eine Basis-Haustechnik, die in keinem Haushalt fehlen sollte. Daneben spricht für die ComfoBox noch ein weiteres Plus: Das Gerät arbeitet mit erneuerbaren Energiequellen. Somit gilt sie als besonders umweltschonend. Durch Ihr kompaktes Design bedarf sie außerdem mit einem halben qm² nur recht wenig Platz.

Bild einer Zehnder Comfobox

Die Vorzüge der ComfoBox:

  • Warmwasseraufbereitung, Kühl-, Heizungs, und Kühlgerät in einem
  • Wärmpepumpe und Lüftung
  • Integrierbar in sanierten Wohnungen und Neubauten 
  • Mit 0,5 m2 Grundfläche  (mit Boiler 1m2) geringer Platzbedarf

Heizungsmodernisierung von Würzburg bis Frankfurt (Main). Rufen Sie uns einfach an:

T (0 93 75) 2 84

Online-Anfrage

Mann

Mehr zum Thema Wärmepumpenheizung:

Prinzip Wärmepumpe

 

Arbeitsweise

Wärmepumpen nutzen Sonnenenergie, die im Erdreich, im Grundwasser oder der Umgebungsluft gespeichert ist. 75 Prozent der Energie für Warmwasserbereitung oder Heizung stammen so aus der Umwelt. 

Arbeitsweise

Wärmepumpe

 

Vaillant-Wärmepumpen

Mit einer Wärmepumpe können Sie die Umweltwärme aus Luft, Grundwasser und Erde nutzen und in Heizwärme umwandeln. Für den Betrieb der Pumpe sind nur 25 Prozent der Antriebsenergie als Strom notwendig.

Vaillant-Wärmepumpen

Frau

 

SolvisLea

SolvisLea nutzt die in der Luft gespeicherte Sonnenenergie zur Wärmegewinnung. Das flexible System kann im Neubau, bei der Modernisierung von Heizanlagen und im sanierten Altbau eingesetzt werden.

SolvisLea

Solvis Vaero

 

SolvisVaero

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe SolvisVaero gewinnt Wärmeenergie aus der Außenluft. Damit ist sie unabhängig von fossilen Brennstoffen und für Alt- wie Neubauten geeignet.

SolvisVaero

Zehnder ComfoBox
zehnder

 

Zehnder ComfoBox

Die ComfoBox ist Wärmepumpe und Lüftungsgerät in einem und vereint in sich die gesamte notwendige Haustechnik für eine Wohneinheit: Heizung, Kühlung, Lüftung und Warmwasserbereitung.

Zehnder ComfoBox